Grundlagen des digitalen Distanzlernens

 

Liebe Schulgemeinde,

beim digitalen Lernen auf Distanz (vgl. hierzu unsere Grundregeln des Distanzlernens in 2021 Fassung Schüler und Eltern 08-01-21) gilt es für alle an Schule Beteiligten, sich auf viele neue, spannende Pfade zu begeben – zum Beispiel im Ausbau der eigenen Organisationsfähigkeit und digitalen Methodenkompetenz. Deshalb versammeln wir hier (in erster Linie für Schüler*innen und Eltern) eine Reihe von Unterstützungsangeboten zu (fast täglich) relevanten Fragen.

NEU: Alle Ergebnisse unserer ersten schulweiten Befragung zu Mercator-Distanzlernkonzept sind mit ihrem jeweiligen Ergebnis-Code unter folgendem link abzurufen: https://app.edkimo.com/results). fest steht auch: Glücklicherweise hat sich die Aufrüstug unseres Schuldservers aus eigenen finanziellen Mitteln der Schule (anstatt die in Aussicht gestellten Schritte unseres Schulträgers abzuwarten) als so erfolgreich erwiesen, dass sämtliche technischen Probleme mit IServ inzwischen ‘Geschichte’ sind.

Distanzlernen am Mercator-Gymnasium – Befragung

… unserer Schüler*innen (Ergebnis-Code: zirzocuv),

… der Mercator-Eltern & Erziehungsberechtigten (Ergebnis-Code: zazkagfok)

… unserer Lehrkräfte (Ergebnis-Code: okeorvu)

Wie kreativ das Lernen auf Distanz auch sein kann, verdeutlicht unsere ‘wall of fame’ – reloaded: Wall of fame 2.0)

  1. Wie organisieren ich meinen Tag – Tipps für das Distanzlernen
  2. Wie erstelle ich aus einem Bild ein pdf-Dokument
  3. Mercator-Lerntage-Logbuch Sekundarstufe 1 – Ausfüllhilfe
  4. Türschilder für’s Schüler-innen-Homeoffice – Bitte nicht stören!
  5. Mercator-Video-Konferenzen – Hinweise und Tipps
  6. EDMOND in IServ benutzen

Zudem finden sich unten alle maßgeblichen rechtlichen und organisatorischen Grundlagen zum digitalen Distanzlernen unserer Schule und aus dem Ministerium.

Weitere Hilfs- und Beratungsangebote:

  1. Die mathematische Sprechstunde (Klasse 6/7: montags, 16:00-17:00 Uhr; Klasse 8/9: donnerstags, 16:00-17:00; Jahrgangsstufe EF: mittwochs, 17:00 – 18:00).  Bitte schreibt einen Tag vorher eine Mail Frau Petrasch (Ingeborg.Petrasch[at]mercator-gym.de) und nennt dabei euer Problemgebiet, Thema oder eine konkrete Aufgabenstellung.
  2.   Study hall‘, in der die Aufgaben des Distanzlernens selbstständig an einem Arbeitsplatz in der Schule bearbeitet werden können. Wenn Ihre Kinder/Du nicht zu Hause arbeiten kannst, bitte melde Dich/melden Sie sich bei unter schulleitung[at]mercator-gym.de. Wir brauchen einen Tag Vorlauf, um einen Studyhall-Raum zu organisieren, dann kann es losgehen.
  3. Herr Allekotte, unser Schulsozialarbeiter, ist weiterhin für Schüler*innen und Eltern mit seinem Gesprächs- und Beratungsangebot (per E-Mail, im Chat, im Telefonat, per Videokonferenz, im persönlichen Gespräch in der Schule oder bei einem Spaziergang) da , vgl. seinen Beitrag auf der Seite: https://mercator-gym.de/HP/schulsozialarbeit/

In Zweifelsfällen und bei Verständnisschwierigkeiten gilt wie immer: bitte nehmt und nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf (z.B. zu unseren digitalen Sprechzeiten: https://mercator-gym.de/HP/digitale-sprechzeiten/)!

Herzlichst

Dr. Wibke Harnischmacher & Dr. Raimund Hermes (schulleitung@mercator-gym.de)

Dokumente des Mercator-Gymnasiums

  1. Grundregeln des Distanzlernens in 2021 Fassung Schüler und Eltern 08-01-21
  2. IServ-Nutzungsvereinbarung – Endfassung nach Schulkonferenz vom 08-10-2020

 

Dokumente des Ministeriums für Schule und Bildung

  1. Zweite Verordnung zur befristeten Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen gemäß § 52 SchulG
  2. Handreichung zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht