Wer Lust hat, das Gitarrenspiel zu erlernen bzw. seine Fähigkeiten zu erweitern, ist hier genau richtig. Herr Herberhold (HD) gibt Tipps und zeigt Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Sprecht ihn an!

Die AG findet im Schuljahr 17/18 in der A-Woche am Donnerstag und in der B-Woche am Dienstag jeweils in der 7. Stunde (Mittagspause) im Musikraum statt.

Zur AG benötigt ihr einen Hefter für die im Unterricht verteilten Kopien, einen Stift für Notizen und möglichst eine Gitarre in einer Gitarrentasche. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Mögliche Themen sind:

  • Instrumentenkunde: Bau, Stimmung, Haltung
  • Tonerzeugung bzw. Artikulation:Gestützter Anschlag, freier Anschlag, geschlossener Anschlag, Daumenanschlag, Wechselschlag
  • Tondauer:Grundschlag, Taktarten, Rhythmus, Notenwerte, Pausenwerte
  • Tonhöhen sukzessiv:Erste Lage, weitere Lagen, Stammtöne, alterierte Töne, Notensystem, Notennamen
  • Tonhöhen simultan:Offene Akkorde, Barréakkorde, Griffbilder, Akkordsymbole, Akkordbrechung, Akkordverbindungen, Transposition
  • Form und Aufbau: Abschnittsbildung, Liedmodelle