Programmierst du gerne oder willst es lernen?

Programmierst du gerne oder willst es lernen?

Bestimmt ist dann ein Informatik-Wettbewerb etwas für dich!

Es gibt drei große Informatik-Wettbewerbe. Alle bieten schon lange vor der Anmeldefrist Beispielaufgaben zum Üben an. Die kannst du ausprobieren und so den für dich interessantesten Wettbewerb finden.


 1. Jugendwettbewerb Informatik (https://wettbewerb.jwinf.de/)

Hier kann jeder teilnehmen und sich selbst anmelden, auch bereits Fünftklässler*innen. Ihr braucht auch keine Vorkenntnisse aus dem Informatikunterricht.

Seit dem 13. Januar 2020 können interessierte Schüler*innen sich für den „Jugendwettbewerb Informatik“ (kurz jwInf) anmelden.
Noch bis zum 20. Februar 2020  können angemeldete Schüler*innen die Wettbewerbsplattform in einem Probewettbewerb ausprobieren.

Die Termine der Online-Runden sind:
1. Runde: 24. Februar bis 8. März 2020
2. Runde: 23. März bis 5. April 2020

Hier geht’s zum Trainingsprogramm:
https://wettbewerb.jwinf.de/contents/4210%252F4207?sell=1

 2. Bundeswettbewerb Informatik
(
https://bwinf.de/bundeswettbewerbinformatik/)

Noch bis zum 20. April 2020 läuft die zweite Runde des „Bundeswettbewerb Informatik“. Dieser richtet sich gezielt an (ehemalige) Oberstufenschüler*innen, die am Grund- oder Leistungskurs Informatik teilnehmen oder teilgenommen haben und nicht älter als 21 Jahre sind.
Hier kann man sich individuell oder im Team anmelden. Allerdings kann nur die erste Runde im Team absolviert werden. Danach muss man allein antreten.

Hier geht’s zu den aktuellen Aufgaben: https://bwinf.de/aufgaben/

und hier gibt es eine Menge Tipps: https://bwinf.de/bundeswettbewerb/teilnehmen/tipps/

3. Informatik-Biber
(
https://wettbewerb.informatik-biber.de/)

Jedes Jahr im September können Schulen sich zum Informatik-Biber-Wettbewerb anmelden, der dann jeweils im November stattfindet. Wenn du meinst, das könnte den Mitschüler*innen in deinem Kurs gefallen, dann sprich rechtzeitig zu Schuljahresbeginn deine Informatik-Lehrkraft an.

Der Probelauf, genannt „Schnupper-Biber“, steht von Mitte September bis kurz vor dem Wettbewerbsstart  zur Verfügung.  Aber auch auf der Kennenlernseite kannst du schon einmal einen ersten Eindruck gewinnen (https://bwinf.de/biber/kennenlernen/).

Falls du’s nicht schon weißt: Programmieren macht Spaß! Probier’s einfach aus und sprich uns Informatiklehrerinnen (FÜ,KN,SN) an, wenn du Fragen hast!

P. Füten

Diese Seite ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen