Schulsanitäter-Einsatz einmal anders

Schulsanitäter-Einsatz einmal anders

Zum Schuljahresausklang: Grillen am Sterntalerhaus (Deutsches Jugendrotkreuz) der Schulsanitäter-AG unserer Schule

Auch in diesem Jahr haben sich zum Ausklang des Schuljahres die Mitglieder der Schulsanitäter-AG einmal nicht zum Verbinden, Wunden versorgen oder Üben der Stabilen Seitenlage getroffen. Bei schönem Wetter und mit guter Laune ist der große Schwenkgrill mit Hilfe des Jugendrotkreuz-Verantwortlichen Sven Marin angeworfen und reichlich belegt worden. Zudem konnte sich jede/r  Schulsanitäter/in am Buffet versorgen,  Basketball, Billard, Tipp-Kick  oder ähnliches spielen oder einfach nur essen und es sich in der Sonne gut gehen lassen.

Mit dieser kleinen Feier bedanken sich Frau Eberhardt als Leiterin der Schulsänitäter-AG und Herr Marin bei allen Teilnehmerinnen für ihr tolles Engagement im gesamten Schuljahr nicht nur beim Pausendienst in der Schule, sondern auch beim Duisburg-Marathon oder durch die Teilnahme am Projekt „The power of humanity“.

Text/Foto G. Eberhardt

Diese Seite ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen