Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt

In der Schreibwerkstatt haben die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit, eigene Texte zu schreiben und weiterzuentwickeln. Dies können eigene Geschichten oder Gedichte, aber auch Facharbeiten oder Protokolle sein.

Im Rahmen des Sprachförderkonzeptes des Mercator-Gymnasiums soll die Arbeitsgemeinschaft dazu dienen, den kreativen Umgang mit Schriftsprache zu unterstützen, den formalen bildungssprachlichen Ausdruck zu fördern und gleichzeitig Freude am Schreiben zu entwickeln.

Im Schuljahr 18/19 findet die Schreibwerkstatt jeden Montag in der Mittagspause im Raum N02 statt.

Diese Seite ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen