Erdkunde

Herzlich Willkommen bei der Erkundung unserer Erde!

Das Fach Erdkunde wird am Mercator-Gymnasium verbindlich erteilt in der Jgst. 5, 7 und 9. Ab der EF kann Erdkunde als Grundkurs und ab der Q1 als Grund- oder Leistungskurs gewählt werden.

Zur Zeit besteht unsere Fachschaft aus folgenden Lehrerinnen und Lehrern:

 

 

 

v. lks.: Sabine Ludwig (Ek, M), Michel Reuter (Ek, Bi), Ulrike Wibbe (Ek, E), Tim Gottschlich (Ek, Sp) und Stephanie Radke (Ek, S)

 

Erdkunde kann als die erklärende Beschreibung der Erdoberfläche oder eines Teils von ihr angesehen werden. Aktuell wahrnehmen – nach Ursachen und Auswirkungen fragen, das sind unsere Aufgaben.

Im Erdkundeunterricht wird der Raumbezug des täglichen Lebens in den Mittelpunkt gestellt. Das Fach verbindet in idealer Weise die Naturwissenschaften mit den Gesellschaftswissenschaften und stellt sich so der spannenden Frage der Zusammenhänge auf unserem Planeten.

Am Mercator-Gymnasium geht es in der Klasse 5 darum, das neue Fach Erdkunde kennenzulernen, sich zu orientieren. Es werden Unterschiede des Lebens auf dem Land bzw. in der Stadt thematisiert und es geht darum zu erforschen, woher unsere Lebensmittel kommen, wie sie produziert werden. Zudem steht in dieser Jahrgangsstufe der Tourismus im Fokus.

Die Klasse 7 beschäftigt sich mit den verschiedenen Landschaftszonen der Erde (Kalte Zone, Wüsten, Savannen, Tropischer Regenwald, gemäßigte Zone) und mit Naturkatastrophen wie Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Wirbelstürmen, Überschwemmungen, Tsunamis etc.

In der Klasse 9 geht es um die Ungleichheiten in der Welt, das Bevölkerungswachstum (insbesondere das Wachsen und Schrumpfen von Städten), die Globalisierung, die Landwirtschaft und die mit obigen Themen zusammenhängenden Probleme, etwa des Klimawandels.

In der Oberstufe werden die Themen der Sekundarstufe I je nach Kursart (Grund- oder Leistungskurs) entsprechend vertieft, wobei das selbstständige (Er)Arbeiten der SchülerInnen besondere Beachtung finden soll.

Das Fach Erdkunde verfügt am Mercator-Gymnasium über einen komplett ausgestatteten Fachraum mit Internetzugang, OH-Projektor, Präsentationskamera (Elmo), Globen und anderen Modellen, einer Gesteinssammlung, Kartenmaterial, Lehrvideos und Klassensätzen von Atlanten verschiedener Verlage und Ausgaben. Damit ist ein zeitgemäßer Erdkundeunterricht für alle Klassenstufen möglich.

Diese Seite ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen