MeTa-Programm Rückmeldungen für die Eltern sind verschickt.

MeTa-Programm Rückmeldungen für die Eltern sind verschickt.

Die Rückmeldung über die Testergebnisse des Jahrgangs 5 sind nun auf dem Weg zu den Eltern und Erziehungsberechtigten.

Im Rahmen der Sprachförderung am Mercator-Gymnasium wurde für das Schuljahr 2019/2020 das MeTa-Programm, in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Andrea Schäfer (Universität Duisburg-Essen) entwickelt. Durch die Kombination verschiedenerTestverfahren (z.B. die Profilanalyse oder der C-Test) kann nun empirisch festgestellt werden, auf welchem Niveau sich die Sprachkompetenz der Schüler*innen befindet. Hieraus werden individuelle Lernstrategien und Arbeitspläne entwickelt.
Der Test wird seit dem Schuljahr 2019/2020 ab der Klasse 5 in jedem Jahrgang durchgeführt. So kann über die Jahre die Lernkurve der Sprachentwicklung aufgezeigt werden.

Diese Seite ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen